HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

EM 2018
www.football-em2018.de

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News 2005
News 2005
 JLT 2005: Hamburg zu stark (2005-10-17)
Im zweiten Spiel wartete auf die jungen Hessen eine große Aufgabe. Die Hanseaten hatten bereits in ihrem Auftaktspiel mit 24:0 gegen Niedersachsen klar gemacht, wo der Weg für sie hingehen sollte. Ins Finale. Mit zwei langen Drives in der ersten Halbzeit nahmen sie nicht nur viel Zeit von der Uhr, sondern setzten sie auch in Punkte um.
 JLT 2005: Niedersachsen geschlagen (2005-10-17)
Wie im letzten Jahr stand Hessen Pride vor dem letzten Gruppenspiel ohne Sieg da. Und wieder hiess der Gegner im letzten Spiel Niedersachsen, die ebenfalls noch sieglos waren. Nervös starteten die Hessen. Nach drei unvollständigen Pässen musste gleich gepuntet werden.
 JLT 2005: Spannender geht’s nicht (2005-10-17)
Im Spiel um Platz fünf traf Hessen Pride auf die Jugendauswahl Mad Dogs aus dem Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar. Die Mad Dogs, in den letzten Jahren immer Anwärter auf das Spiel um Platz sieben, hatten diesmal in der Vorrunde mit Bayern einen der Favoriten geschlagen und sich selbst für das Spiel um Platz fünf qualifiziert.
 JLT 2005: The same procedure as last year (2005-10-17)
Nach durchwachsenen Beginn steigerte sich die hessische Jugendauswahl im Turnierverlauf und belegte am Ende Platz 5. Gleich zu Beginn traf die hessische Jugendauswahl Hessen Pride auf die Auswahl von Berlin-Brandenburg. Wie im letzten Jahr begann der Angriff mit einem Ballverlust. Ein Trickspielzug misslang und Berlin fing den Pass ab.
 JLT 2005: Hessen Pride spielt um Platz 5 (2005-10-16)
Nach zwei Niedelagen und einem Sieg gegen Nidersachsen trifft die hessische Jugendauswahl im Spiel um Platz 5 auf Rheinland-Pfalz/Saar.
 JLT 2005: NRW gewinnt überlegen gegen HamJAM (2005-10-16)
Völlig chancenlos waren Hamburgs Junioren im Finale des 11. Bundes Jugend Länderturniers des AFVD in Berlin. Gleich zu Beginn leisteten sich die Hamburger zwei Fumbles die umgehend zu zwei leichten Touchdowns durch die Auswahl NRWs genutzt wurde.
 Deutschlands Footballtalente präsentieren sich in Berlin (2005-10-15)
Das 2005 zum 11. Mal ausgetragene Bundes-Jugend-Länderturnier im American Football versammelt erneut die besten Jugendspieler aus ganz Deutschland in Berlin. Das Turnier wird vom American Football Verband Deutschland (AFVD) veranstaltet und vom American Football Verband Berlin/Brandenburg organisiert.
 51! Siegesserie der Panther Jugend hält an. (2005-10-05)
Am 01.10.05 starteten die Panther Rookies zur Auswärtsfahrt nach Paris, um zum 4. Mal die Kräfte mit den Freunden von La Courneuve Flash zu messen. Es war der insgesamt 13. Vergleich mit einem Jugendteam aus dem europäischen Ausland.
 JLT 2005: Hessen Pride mit einem Sieg und einer Niederlage (2005-10-04)
Bei dem jährlichen Vier-Länder Turnier im Vorfeld des Jugendländer-Turniers in Berlin geht Hessen mit ausgeglichener Bilanz hervor. Einer 6:16 Niederlage gegen die Warriors aus Bayern folgte ein 6:3 Sieg gegen die Tigerducks aus Baden-Württemberg.
 JLT 2005 : Hamburgs Football Junioren erfolgreich (2005-10-03)
Mit einem nie gefährdeten 41:0 Sieg (13:0,28:0,0:0,0:0) gewann HamJAM, die Auswahl Hamburgs, in einem Junioren Länderspiel gegen die Vertretung Bremens.
 Hamburgs Junioren treffen auf Bremen (2005-09-29)
Jugendländerauswahlenspiel in Itzehoe Das Itzehoer Stadion ist erneut Mittelpunkt des American Football Geschehens in Norddeutschland. Am 1. Oktober, Kickoff 18:00 Uhr, treffen im Städtischen Stadion am Brunnenstieg die besten Junioren Norddeutschlands aufeinander.
 Junior Bowl XXIV: - 11. Titelgewinn für die Düsseldorf Panther (2005-06-28)
Die Düsseldorf Panther sind Deutscher Meister 2005. Im „Junior Bowl XXIV“, dem Endspiel um die Jugendmeisterschaft im American Football, besiegten sie die Franken Knights mit 48:10 (7:7/17:3/10:0/14:0).
 Junior Bowl XXIV (2005-06-23)
Am kommenden Sonntag, den 26.Juni, wird in Düsseldorf der Deutsche Meister 2005 gekürt. In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt treffen im „Junior Bowl XXIV“, dem Endspiel der Jugendbundesliga im American Football, die Düsseldorf Panther auf die Franken Knights.
 Keine Rebellion - Panther Jugend erreicht Endspiel (2005-06-13)
Im Halbfinale haben sich die Düsseldorf Panther mit einem 42:14-Sieg (14:14/7:0/7:0/14:0) über die Berlin Rebels für das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Am 26.Juni treffen sie im „Junior Bowl XXIV“ auf die Franken Knights. 500 Zuschauer verfolgten ein wechselhaftes I.Quarter.
 PANTHER GEGEN REBELS UM FINALEINZUG (2005-06-11)
Am kommenden Sonntag, den 12.Juni, kommt es im Halbfinale der Jugendbundesliga zum Aufeinandertreffen zwischen den Düsseldorf Panthern und den Berlin Rebels. Der Sieger dieser Partie wird ins Endspiel um die Deutsche Meisterschaft 2005 einziehen. Kickoff ist um 15:00 Uhr in der „Kleinen Kampfbahn“ des Arena-Sportparks.
 PANTHER ÜBERFLÜGELN ADLER (2005-06-11)
Im Viertelfinale der Jugendbundesliga haben sich die Düsseldorf Panther mit 28:0 (14:0/7:0/7:0/0:0) gegen die Berlin Adler durchgesetzt und sind dadurch ins Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft vorgestoßen. Nächsten Sonntag geht’s zu Hause gegen die Berlin Rebels.
 Viertelfinale Berlin Rebels geg. Mercenaries Jugend vom 04.06.2005 (2005-06-07)
Im Play-Off Spiel um die Deutsche Meisterschaft musste die Mercenaries Jugend trotz ihrer besten Saisonleistung eine schmerzliche Niederlage einstecken. Am vergangenen Samstag verloren sie bei den Berlin Rebels mit 14:18 und sind damit im Kampf um die Deutsche Meisterschaft ausgeschieden.
 PANTHER TROTZEN HITZE UND GEGNER (2005-05-31)
In der Jugendbundesliga haben die Düsseldorf Panther die Regular Season ungeschlagen abgeschlossen. Weder Hitze noch die Marburg Mercenaries konnten sie davon abhalten, ihr Auswärtsspiel mit 52:0 (12:0/21:0/7:0/12:0) zu gewinnen. Nun gehen sie als Sieger der Gruppe Mitte in die Playoffs.
 DIAMANTEN KEIN HINDERNIS FÜR PANTHER (2005-05-25)
Die Düsseldorf Panther siegten im Jugendbundesligaspiel gegen die Darmstadt Diamonds mit 42:0 (20:0/16:0/0:0/6:0). Damit sind sie ins Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft eingezogen.
 Knights bisher ungeschlagen (2005-05-25)
Am vergangenen Sonntag konnten das Franken Knights Youth Team gegen die Stuttgart Scorpions erfolgreich mit 60:0 siegen. Die Play Off Teilnahme ist gesichert sowie auch das Heimrecht für das Viertelfinale. Die Jugend der Knights wurde schon seit dem Jahr 1999 daheim nicht mehr besiegt.
 Panther halten Kurs in Essen (2005-05-17)
Die Panther haben ihr Auswärtsspiel bei den Assindia Cardinals mit 37:0 (7:0/7:0/16:0/7:0) gewonnen. Damit ging nach dem Hinspiel-Sieg auch der zweiten direkte Vergleich zwischen beiden nordrhein-westfälischen Vertretern in der Jugendbundesliga an Düsseldorf.
 Leichtes Spiel mit Söldnern (2005-05-09)
In der Jugendbundesliga landeten die Düsseldorf Panther ein 49:0 (14:0/21:0/0:0/14:0) gegen die bislang ebenfalls ungeschlagenen Marburg Mercenaries. Durch diesen ungefährdeten Sieg liegen sie weiterhin in der Tabelle der Gruppe Mitte ganz vorn.
 Franken Knights Youth Team weiterhin erfolgreich (2005-04-26)
Das Franken Knights Youth Team konnte am vergangenen Samstag auch ihr 3. Saisonspiel gegen die Stuttgart Scorpions klar für sich entscheiden mit 52:06. Besonders erwähnenswert ist das QB #9 Sebastian Krauthahn von 17 Pässen, 15 Pässe an den Mann brachte für 297 Yards.
 Panther lassen Diamonds abblitzen (2005-04-26)
Auf eigenem Platz unterlagen die Darmstadt Diamonds den Düsseldorf Panthern mit 0:51 (0:14 / 0:21 / 0:9 / 0:7). Mit diesem Auswärtssieg haben die Panther numehr zwei Siege auf ihrem Konto. Wie schon zum Saisonauftakt gegen die Assindia Cardinals legten die Panther früh den Grundstein für ihren Auswärtserfolg.
 Gerupft (2005-04-19)
Die Düsseldorf Panther besiegten in ihrem ersten Spiel der Jugendbundesligasaison 2005 die Assindia Cardinals mit 43:0 (14:0/21:0/6:0/2:0). Im nordrhein-westfälischen Duell gab es für die Essener in Düsseldorf nichts zu holen. Im ersten Quarter legten die Panther gleich zwei Touchdowns durch #84 Florian Pawlik vor.
Weitere Meldungen 2005
2005-04-12Sport & Hilfe
2005-03-28Panther halten Kobras auf Distanz
2005-03-25Panther vs. Berlin Kobras
2005-01-09Einmal wie ein Profi spielen!
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2003 - Hessen vs. Rheinland Pfalz Saar

Jugendländerturnier 2003 - Nordrheinwestfalen vs. Niedersachsen

Jugendländerturnier 2007: Hessen Pride - Sachsen