HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

EM 2018
www.football-em2018.de

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von Cologne Crocodiles vom 11.06.2013

Achtes Spiel - achter Sieg

09.06.2013 – Crocodiles U19 sichert sich Heimrecht im Viertelfinale.

Im Rückspiel der GFLJ Gruppe West setzten sich die Crocodiles mit 49:6 gegen die Dortmund Giants durch. Bereits im ersten Drive konnten die Crocodiles durch einen Pass von Jan Weinreich auf Glody Ngovo scoren. Tyam Darvishi war es dann, der im nächsten Drive der Giants einen Pass vom gegnerischen Quarterback abfangen konnte. Daraus resultierend konnte die Crocodilesoffense im nächsten Drive wieder punkten (Pass auf Max Schwarz). Nachdem Vincent Heidrich einen Pass in die Endzone tragen konnte, wurde das erste Viertel mit 21:0 beendet. Mohammad Gafur konnte dann den gegnerischen Quarterback sacken und es war Glody Ngovo, der einen langen Lauf bis in die gegnerische Endzone trug und den Halbzeitstand in Höhe 28:0 markierte.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit trug Nicolai Gabelt den Kickoff der Giants bis in die gegnerische Endzone. Bei dieser Aktion zog er sich aber eine Verletzung zu, die in für einige Zeit außer Gefecht setzen wird. Im weiteren Verlauf des dritten Quarters kamen die Giants zu ihrem Ehrentouchdown, die Crocodiles konnten dann aber umgehend den Punkteabstand wiederherstellen, in dem Yanik Muntu einen Pass in der Endzone fing. Weitere Highlights im zweiten Quarter waren ein weiterer Quarterbacksack durch Mohammad Gafur und eine Interception durch Linebacker Martin Hartkopf. Im dritten Quarter erhöhten die Crocodiles dann auf 49:6 durch einen Pass von Jan Weinreich auf Alexander Weber. Dies stellte dann auch gleichzeitig den Endstand der Begegnung dar. Im vierten Quarter wurde u.a. Vincent Heidrich als Quarterback eingesetzt und bewährte sich bei seinem ersten Einsatz auf dieser Position. Durch diesen Sieg haben die Crocodiles nicht nur ihre Tabellenführung gesichert, sondern sind zwei Spieltage vor Ablauf der regulären Saison vom ersten Tabellenplatz nicht mehr zu verdrängen. Dies bringt das Team in die komfortable Position, Heimrecht für das Viertelfinale gegen den Zweitplatzierten der GFLJ Gruppe Mitte zu erhalten. Nach dem Spiel äußerte sich Headcoach Patrick Köpper zum Spiel: „Ich denke wir können stolz darauf sein in der hart umkämpften Gruppe West zwei Spieltage vor Ende der regulären Saison den ersten Platz gesichert zu haben. Noch wichtiger ist natürlich das daraus resultierende Heimrecht in den Playoffs. Beide Mannschaftsteile haben heute sehr guten Football gezeigt, die Offense fast fehlerfrei, in der Defense hatten wir noch einige Nachlässigkeiten, die wir im Hinblick auf die Playoffs abstellen müssen. Leider haben wir eine schwerwiegende Verletzung unseres herausragenden Cornerbacks Nicolai Gabelt hinnehmen müssen. Diesen Verlust zu kompensieren wird nicht einfach sein. Jetzt gilt es die letzten beiden Saisonspiele erfolgreich und vor allem verletzungsfrei zu gestalten, um uns dann auf die KO-Phase vorzubereiten."

Das nächste Spiel bestreitet die U19 am kommenden Wochenende gegen die Bonn Gamecocks. Kickoff ist am Sonntag, 16.06. um 14.30 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Köln Bocklemünd.

6:0 Glody Ngovo (Pass Jan Weinreich)
7:0 Max Schwarz (PAT)
13:0 Max Schwarz (Pass Jan Weinreich)
14:0 Max Schwarz (PAT)
20:0 Vincent Heidrich (Pass Jan Weinreich)
21:0 Max Schwarz (PAT)

27:0 Glody Ngovo
28:0 Max Schwarz (PAT)

34:0 Kickoff Return TD Nicolai Gabelt
35:0 Sebastian Dambowy (PAT)
35:6 Giants
41:6 Yanik Muntu (Pass Jan Weinreich)
42:6 Sebastian Dambowy (PAT)
48:6 Alexander Weber (Pass Jan Weinreich)
49:6 Sebastian Dambowy (PAT)

Links zur Meldung
Cologne Crocodiles
Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Termine
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2006: Baden-Württemberg Lions - Sachsen

4 Länderturnier Hessen - Bayern

Jugendländerturnier 2007: Hessen Pride - Berlin-Brandenburg Big East