HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von Stuttgart Scorpions vom 05.07.2013

Steinige „Road To Glory“ führt über das Saarland

Stuttgart Scorpions Juniors wollen ins Halbfinale um den Juniors Bowl 2013

Hatte der Jugendleiter Gerd Hansen anlässlich eines Saisonvorbereitungsevents im Januar noch darauf hingewiesen, dass die GFL-Junior Play Off Auslosung für die Saison 2013 ein Segen für den Südmeister bedeutet und damit im besten Fall zwei Play Off Heimspiele im Viertel- und Halbfinale winken, breitete am dritten Spieltag mit der zweiten knappen Niederlage für die Jungs von der Waldau bereits die große Ernüchterung aus.

Über die Südmeisterschaft sollten die besten Voraussetzungen für die „Road To Glory“, wie die Scorpions Juniors ihr eigenes Projekt benannten, in den Junior Bowl geschaffen werden. Bedruckte T-Shirts, Einlauf- und Motivationsrituale sollten ihr Übriges dazu beitragen. Doch dann folgte am zweiten Spieltag eine unnötige und umso schmerzvollere Niederlage in den letzten beiden Spielsekunden in Mannheim, verbunden mit zwei schwerwiegenden Verletzungen im Offense-Bereich. Weitere Verletzungen von Schlüsselspielern in den darauf folgenden Wochen sorgten dafür, dass viele personelle Änderungen von Spieltag zu Spieltag mit mehr oder weniger großem Erfolg kurzfristig umgesetzt werden mussten. Eine weitere Entwicklung der Offense und Defense-Systeme war zu diesem Zeitpunkt kaum vorstellbar. Ebenso war der Wechsel auf der Head Coach Position mitten in der Saison nicht unbedingt förderlich dafür, einen Spitzenplatz im Süden zu erringen.

Aber vielleicht ist es das, was die schwäbische „Young Red Army“ ausmacht. Gemäß den Worten von Johann Wolfgang von Goethe „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen“, wurde so nicht der einfachste Weg, sondern der Weg beschritten, der gerade vor dem Team lag. Dies machten sich Offensive Coordinator Fikret Gülbahar und Head Coach/Defensive Coordinator Joachim Hölker ihrem Coaching Staff und dem Jugendteam zu eigen, nämlich von Spiel zu Spiel zu denken und aus den Erfolgen weitere Kraft für das nächste Spiel mitzunehmen. So gelang es die letzten vier Spiele der Gruppenphase insbesondere auf eigenem Boden gegen Schwäbisch Hall und die Rhein-Neckar Bandits souverän für sich zu entscheiden und somit die Vizemeisterschaft im Süden zu sichern.

Nun gilt es am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Saarbrücken gegen die Saarland Hurricanes, einen bis dahin unbekannten Gegner aus der Gruppe Mitte , der ähnlich wie die Scorpions mit abwechslungsreichem Pass- und Laufspiel seine Erfolge erzielte, sein ganzes Potenzial auf den Punkt abzurufen und mit einem Play Off Sieg ins Halbfinale einzuziehen.
GH

Links zur Meldung
Facebook Stuttgart Scorpions Juniors
Website Scorpions Juniors
Stuttgart Scorpions
Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Finale / Hessen Pride - Berlin Big East (Jugendturnier 2002)

Junior Development Program - Frankfurt

Wiebaden Phantoms - Langenfeld Longhorns