HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

EM 2018
www.football-em2018.de

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von Schwäbisch Hall Unicorns vom 16.06.2014

Unicorns-Juniors holen erneut den Südtitel

Haller U19 gewinnt in Stuttgart mit 26:0 / Defense wieder mit starker Leistung

Im vorletzten Rundenspiel der GFL-Juniors Süd machte die U19 der Unicorns in Stuttgart alles klar: Mit einem 26:0-Erfolg bei den Stuttgart Scorpions holten sie sich zum sechsten mal in Folge den Titel des Südmeisters in der Jugendbundesliga.

Die Ausgangslage war klar: Die A-Junioren der Unicorns hätten sich beim Tabellenzweiten sogar eine Niederlage mit bis zu 20 Punkten Unterschied erlauben können, um sich den Titel zu sichern, hatten sie das Hinspiel doch mit 27:6 gewonnen. Die Stuttgart Scorpions hatten sich allerdings in der Vorwoche mit einem 61:6-Erfolg gegen Mannheim für dieses Spitzenspiel unterm Fernsehturm „warmgeschossen“. Und die Unicorns waren vor diesem Auswärtsspiel gewarnt: Die einzige Niederlage in den Gruppenspielen der Saison 2013 hatte sich Hall mit 9:50 sehr deutlich in der Landeshauptstadt eingefangen.

Nachdem die U19 der Unicorns auf etliche bewährte Kräfte verzichten musste, war man gespannt, wie sich die TSGler gegen die Scorpions aus der Affäre ziehen würden. Von Anfang an machten die Unicorns aber deutlich, wer den Sieg am Sonntagnachmittag eher wollte.

Bereits im ersten Drive der Stuttgarter konnte die Unicorns-Defense durch Jorin Herrmann einen Fumble der Scorpions sichern. Die Haller konnten diesen Turnover mit einem Fieldgoal in drei Punkte ummünzen und auch im nächsten Drive der Scorpions war die Haller Defense zur Stelle: Alexander Mahl konnte das Lederei beim Ballträger der Scorpions freischlagen und Leon Waldmann sicherte den Ball für die Unicorns. Diesmal jedoch scheiterte Hall beim Fieldgoal-Versuch. Ein weiteres Ausrufezeichen der Defense: Tom Ellwitz gelang im ersten Viertel einer von mehreren Quertarback-Sacks der Unicorns an diesem Nachmittag.

Im zweiten Viertel baute die Unicorns-Offense dann den Vorsprung mit zwei Touchdowns auf 16:0 aus. Der 28-Yard-Pass von Quarterback Cedric Ehrenfried auf Ian Gehrke und der 1-Yard-Lauf von Jerome Manyema waren von der Scorpions-Defense nicht zu verteidigen.

Nach der Halbzeitpause bestimmte weiterhin die Defense der Haller das Spiel. Mit einem sehenswerten Lauf über 48 Yard erhöhte Jerome Manyema auf 23:0, bevor dann im vierten Viertel Cedric Ehrenfried erneut per Fieldgoal zum Endstand von 26:0 traf. Tobias Löffler konnte einen Pass des Stuttgarter Quarterbacks abfangen und mit dem Lederei unterm Arm bis in deren Endzone laufen. Allerdings verhinderte eine Strafe gegen die Unicorns den Touchdown, mit dem der Sieg der Haller noch höher ausgefallen wäre.

Noch vor dem letzten Punktspiel (gegen Mannheim am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr in Hall) hat sich das Team von Headcoach Johannes Brenner damit zum sechsten Mal in Folge und zum insgesamt siebten Mal die Meisterschaft in der Südgruppe der Jugendbundesliga gesichert. Damit hat die Haller U19 auch Heimrecht für das Viertelfinale in den Playoffs um den Junior Bowl. Zu dieser Partie am Wochenende 28./29. Juni werden die Wiesbaden Phantoms erwartet.


Die Punkte für Hall erzielten: Cedric Ehrenfried (8), Ian Gehrke (6) und Jerome Manyema (12)

Viertelergebnisse: 0:3 / 0:13 / 0:7 / 0:3 / Final 0:26

Alle Punkte:
0:3 – Cedric Ehrenfried – 38-Yard-Fieldgoal
0:9 – Ian Gehrke –28-Yard-Pass von Cedric Ehrenfried (PAT missed)
0:16 – Jerome Manyema – 1-Yard-Lauf (PAT Cedric Ehrenfried)
0:23 – Jerome Manyema – 48-Yard-Lauf (PAT Cedric Ehrenfried)
0:26 – Cedric Ehrenfried – 25-Yard-Fieldgoal

Links zur Meldung
Schwäbisch Hall Unicorns
Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2003 - Hessen vs. Rheinland Pfalz Saar

Jugendländerturnier 2003 - Nordrheinwestfalen vs. Niedersachsen

Jugendländerturnier 2007: Hessen Pride - Sachsen