HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von Cologne Crocodiles vom 31.07.2014

Crocodiles treffen am Sonntag im 33. Junior Bowl auf die Düsseldorf Panther

Die U19 der Cologne Crocodiles hat sich in souverän zum dritten Mal in Folge für das Endspiel um die deutsche Meisterschaft im American Football qualifiziert. Endspielgegner sind die Düsseldorf Panther. Nicht nur die normale Städterivalität verleiht dieser Partie ihre Würze, sondern auch der Umstand, dass vor 32 Jahren die erste Partie dieser beiden ewigen Rivalen im Jugendbereich ausgetragen wurde und generationsübergreifend beide Vereine dieser Partie entgegenfiebern. Das Duell Panther gegen Crocodiles ist die älteste Rivalität im europäischen Football. Daneben hatten die Düsseldorf Panther vor der Saison den Zuschlag als Veranstalter des diesjährigen Endspiels erhalten und werden diese im Stadion in Düsseldorf-Benrath austragen und vor heimischem Publikum antreten.
Die Crocodiles gehen als Favorit in diese Partie und haben die letzten sechs Aufeinandertreffen für sich entscheiden können. Nachdem sich die Panther die beiden letzten Jahre nicht für die Playoffs qualifizieren konnten, belegten sie in dieser Saison hinter den ungeschlagenen Crocodiles den zweiten Platz in der GFL Juniors Gruppe West. In Deutschland nehmen 108 Jugendteams am Spielbetrieb teil. Die höchste deutsche Jugendliga ist die German Football League Juniors und in vier regionale Gruppe unterteilt. Dadurch, dass beide Teams in der GFLJ-West spielen, treffen sie pro Saison zweimal aufeinander. Dieses Jahr konnten die Crocodiles beide Partien mit 35:14 und 31:7 für sich entscheiden.
Der diesjährige Juniorbowl wurde um eine Woche verschoben, da die deutsche Jugendnationalmannschaft an der Weltmeisterschaft in Kuwait teilgenommen hat. Das größte Kontingent an Spielern des 45 Mann starken Kaders der Nationalmannschaft stellten die Crocodiles mit zehn Spielern, gefolgt von sieben Spielern der Panther.
Im weiteren Verlauf der Saison setzten sich die Crocodiles im Viertelfinale mit 58:14 gegen die Berlin Adler durch. Das Halbfinale wurde am vergangenen Woche gegen den ungeschlagenen Gewinner der GFL Juniors Gruppe Süd, den Schwäbisch Hall Unicorns, mit 49:13 gewonnen. Die Panther setzten sich bei ihren Playoffpartien in Hamburg und Saarbrücken durch.

Links zur Meldung
Cologne Crocodiles
Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2004: Bayern - Niedersachsen

Jugendländerturnier 2006: Hessen Pride - Baden-Württemberg Lions

Wiesbaden Phantoms - Marburg Mercenaries