HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 18.12.2014

15. Saison für GFL Juniors

Die 2001 eingeführte Jugendbundesliga GFL Juniors geht 2015 in ihre 15. Saison. Titelverteidiger Cologne Crocodiles, im letzten Jahr zum dritten Mal deutscher U19-Meister im American Football, geht gemeinsam mit seinem Gegner im Junior Bowl 2014, dem 15-fachen Nachwuchs-Rekordmeister Düsseldorf Panther, in der Gruppe West wieder als einer der Top-Kandidaten an den Start. Nach dem Mitte Dezember veröffentlichten Spielplan treffen beide am 9./10. Mai in Düsseldorf und am letzten Spieltag der Punktrunde am 11./12. Juli aufeinander.

Dazwischen wird in der GFL Juniors in der kommenden Saison eine Spielpause in der zweiten Juni-Hälfte notwendig, denn bei der Junioren-Europameisterschaft in Dresden (21.-28. Juni) soll sich die deutsche Mannschaft als Gastgeber natürlich bestens präpariert zeigen. Seit Jahrzehnten gehört der U19-Nachwuchs des AFV Deutschland zur europäischen Spitze, und zum großen Teil ist dies auch darauf zurückzuführen, dass mit der bundesweiten GFL Juniors für die Spitzenspieler und -Teams ein regelmäßiger Wettbewerb bei hoher Leistungsdichte möglich ist, der in anderen Ländern in Europa seinesgleichen sucht.

In vier Gruppen werden die acht Playoff-Teilnehmer ermittelt, insgesamt sind es 2015 21 Mannschaften, die sich in der GFL Juniors. Als Neuling treten die Langenfeld Longhorns in der West-Gruppe an. Die Ausgestaltung der Jugendbundesliga trägt der im Jugendbereich notwendigen Flexibilität Rechnung. Einerseits erfüllt sie den Anspruch der im Junioren-Football führenden Vereine an herausfordernden bundesweiten Wettbewerb. Andererseits ist die altersbedingte Fluktuation in den Kadern unumgänglich, so dass es von Jahr zu Jahr die freie Entscheidung der beteiligten Vereine bleibt, ihren Startplatz wahrzunehmen.

Die GFL Juniors insgesamt hat sich als fester Bestandteil des AFVD-Spielbetriebs etabliert und trägt mit zum anhaltenden Mitgliederzuwachs vor allem im Jugendbereich in fast allen Regionen Deutschlands bei. Dabei ist es selbst in vielen größeren Sportverbänden Deutschlands gar nicht üblich, den Juniorenspielbetrieb über die gesamte Saison hinweg bundesweit zu organisieren. Das außergewöhnliche Engagement der beteiligten Vereine und des AFVD zahlt sich langfristig aber für die jugendlichen Sportler und letztlich die Vereine selbst aus.

Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2006: Baden-Württemberg Lions - Bayern Warriors

Jugendländerturnier 2007: Hessen Pride - Sachsen

Wiesbaden Phantoms - Düsseldorf Panther