HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
GFL Juniors - Jugendbundesliga des AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login

Jugendländerturnier
Mehr Infos


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 06.07.2016

Start der Jugend-Play-offs

(Huddle Verlag) Während in der GFL und in der GFL 2 bei den Herren vor der entscheidenden Phase der Saison für die meisten Vereine eine spielfreie Woche ansteht, geht es für den Nachwuchs in der GFL Juniors in die Play-offs: Acht Mannschaften haben sich aus den vier Gruppen der Jugendbundesliga herausgeschält, am 9. und 10. Juli in den Viertelfinals sowie am 16. und 17. Juli in den Halbfinals werden nun die beiden Clubs ermittelt, die am 31. Juli im Haller Optima Sportpark um die 35. Deutsche Jugendmeisterschaft im American Football spielen werden.

Die letzte Entscheidung über die Zusammensetzung der Viertelfinalspiele der diesjährigen Play-offs der GFL Juniors fiel erst am vergangenen Sonntag. Die Hamburg Huskies gewannen mit 28:20 gegen die Berlin Adler und verdrängten diese damit noch auf Rang drei im Norden. Als Lohn der Mühen dürfen die Hamburger nun dorthin reisen, wohin alle acht qualifizierten Mannschaften Ende des Monats wollen: nach Schwäbisch Hall, wo die Schwäbisch Hall Unicorns am 10. Juli ab 15 Uhr im Viertelfinale im Haller Schulzentrum West ihr Gastgeber sein werden.

Ob die Hamburger nach ihrer Last-Minute-Qualifikation dort den Grundstein legen können, um tatsächlich weiter Junior-Bowl-Chancen zu haben, wird sich erst erweisen müssen. 2010 waren die Hamburger schon einmal im Finale, aber auch wenn dieses Erlebnis für die Unicorns als Verein noch länger zurückliegt (1997), nämlich genau 19 Jahre, als die ältesten der heute in der GFL Juniors aktiven Spieler gerade geboren wurden, zählt auf dem Platz natürlich nur das Hier und Jetzt.

Und das sieht die Unicorns als eines von drei ungeschlagen durch die Saison gekommenen Teams. Mit mehr als 50 eigenen Punkten und weniger als fünf gegnerischen im Schnitt pro Spiel marschierten die Unicorns unbeirrt durch die Vorrunde. Aber diese zusammenfassende Statistik kann täuschen und darf niemanden in der Junior-Bowl-Gastgeberstadt in trügerischer Sicherheit wiegen. Auch Titelverteidiger Cologne Crocodiles im Westen und die Wiesbaden Phantoms in der Gruppe Mitte kamen ungeschlagen durch die Punktspiele. Und dass beide - vor allem Wiesbaden - dabei ebenso wie zum Beispiel die Hamburger knappere Spiele zu überstehen hatten, muss für die Endrunde kein Nachteil sein.

Die Wiesbaden Phantoms empfangen in ihrem Viertelfinalheimspiel am Samstag die Düsseldorf Panther, der Sieger aus dieser Begegnung trifft im Halbfinale dann auf den Gewinner des Haller Viertelfinales. In Köln wiederum empfängt Titelverteidiger Cologne Crocodiles mit den Fursty Razorbacks jene Mannschaft, die um ein Haar zuletzt ihr Heimspiel gegen Schwäbisch Hall hätte gewinnen können und überhaupt der „Shooting-Star“ der Saison ist. Nach drei Bayernlga-Meisterschaften in den letzten vier Jahren spielte die Fürstenfeldbrucker ihre erste GFL-Juniors-Saison und stießen gleich in die Play-offs vor.

Bereits länger in der GFL Juniors dabei sind die Dresden Monarchs, aber auch sie sind in den letzten Jahren in einem ähnlichen Aufwärtstrend. Erstmals nun konnten sie die im Jugend-Football tradtionell starke Konkurrenz aus Berlin und Hamburg in der Nord-Gruppe komplett hinter sich lassen und dürfen sich so am Samstag auf ein Heimspiel im Viertelfinale freuen. Zu Gast sind die Saarland Hurricanes, als Jugendmeister von 2013 der Verein, der zuletzt den Kölnern einmal die Meisterschaft abjagen konnte.

(Quelle Huddle Verlag)

Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL Juniors
Berlin AdlerBerlin RebelsCologne CrocodilesDarmstadt DiamondsDortmund GiantsDresden MonarchsDüsseldorf PantherDüsseldorf TyphoonsFreiburg SacristansFursty RazorbacksHamburg Blue DevilsHamburg HuskiesHanau HornetsLübeck CougarsMainz Golden EaglesMarburg MercenariesMünster MammutsNürnberg RamsPaderborn DolphinsRhein-Neckar BanditsSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart ScorpionsWiesbaden Phantoms
Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2003 - Ba-Wü vs. Hamburg

Jugendländerturnier 2003 - Nordrheinwestfalen vs. Niedersachsen

Wiesbaden Phantoms - Darmstadt Diamonds